Für den Transport vorbereitete Hilfsgüter

Zum zweiten Mal geht es los Richtung Osten, diesmal mit vier roten Autos und zwei Anhängern, bepackt mit motivierten Kameraden und reichlich feuerwehrtechnischem Hilfsgut an Bord.

Wir bedanken uns auch im Namen der Ukrainischen Kameraden sehr herzlich für die eingegangenen Geldspenden.

Stichwort Ukraine

Freiwillige Feuerwehr Rastorf
IBAN: DE79 2105 0170 1002 0008 81
BIC: NOLADE21KIE (Förde Sparkasse)

Mannschaft Hilfskonvoi für die Ukraine 20.05.2022

Mannschaft Hilfskonvoi für die Ukraine 20.05.2022

Der NDR berichtet

Liebe Rastorfer,

die Feuerwehr Rastorf lädt ein zum Osterfeuer.

Wo: Auf der Koppel von Gela und Holger Szupryczynski.

Zufahrt Dorfstr. neben dem Haus des Malermeisters Laatsch (nr.34)

Wann: Samstag 16.04.2022 ab 16:00

Für das leibliche Wohl ist mit Getränken und Grillwurst gesorgt.

Es wird eine Spendenkasse für die Feuerwehr geben.

Hilfskonvoi mit Feuerwehrfahrzeugen und Anhängern steht am Übergabepunkt in der Sonne

Vielen Dank für die zahlreichen schon eingegangenen Spenden!

Beitrag vom NDR über die Vorbereitung und Abfahrt

NDR-Beitrag über Ankunft und Rückreise (nur bis 02.04.2022)

Übergabestation aus der Luft

Übergabestation aus der Luft
Foto Paul Wessels

Hilfskonvoi mit Feuerwehrfahrzeugen und Anhängern steht am Übergabepunkt in der Sonne

Foto von Paul Wessels
Ankunft Übergabepunkt

Hilfsgüter werden umgeladen

Hilfsgüter werden umgeladen
Foto Paul Wessels

Feuerwehrleute aus dem Kreis Plön und der Ukraine posieren vor dem Löschfahrzeug

Feuerwehrleute aus dem Kreis Plön und der Ukraine posieren vor dem an die Ukrainische Feuerwehr übergebenen Löschfahrzeug und halten gemeinsam ein Abzeichen.
Foto von Paul Wessels

 

Hallo,

die vielen Spenden für die Ukraine haben uns sehr gefreut. Jetzt gilt es die Hilfsgüter an die Feuerwehren in der Ukraine zu liefern. Unser Hilfsconvoi besteht aus 5 Fahrzeugen, davon verbleiben 2 in der Ukraine. Derzeit mangelt es an finanziellen Mitteln um den Kraftstoff zu bezahlen. Wir bitten daher um eure Unterstützung. Bitte nutzt das Kennwort Ukraine und die aufgeführte Bankverbindung.

 

Bankverbindung:

Freiwillige Feuerwehr Rastorf

Förde Sparkasse

IBAN: DE79 2105 0170 1002 0008 81

BIC: NOLADE21KIE

 

Vielen Dank Eure Feuerwehr Rastorf

Meldungseingang: SUP-Paddler auf Baumstamm im Wasser

Hier arbeiten mehrere Feuerwehren, RTW, NEF, Polizei gemeinsam um Menschenleben zu retten.

Zur Hälfte überschwemmte Dorfstraße in Höhe der Beek, abgesperrt mit Leuchtkegel
Absicherung der überschwemmten Dorfstraße

Zwei Personen begutachten das Ausmaß der Überschwemmung

Da ein Freilegen des Gullis nicht den gewünschten Erfolg versprach, war die Anforderung einer Hochleistungspumpe des THW von Nöten.

Bericht des NDR 04:39 Uhr

Baum auf Straße zerlegt und an den Straßenrand verlagert. Straßenreinigung mittels Besen, aufgrund der Wetterlage keine weiteren Maßnahmen.

Um die durch die Sturmankündigung zahlreichen erwarteten Hilfeleistungsgesuche geordnet und zügig abarbeiten zu können, wird ein Bereitschaftsdienst eingerichtet. Hierzu halten sich 14 Einsatzkräfte die ganze Nacht über nicht nur „allzeit bereit“ wie im Alltag, sondern stante pede abfahrtbereit im Gerätehaus.

Meldungseingang über POL am IRLS-Mitte:
Tote Gänse auf dem Rosensee B202 Richtung Preetz.

Gebiet abgesucht, keine Feststellungen.